Samstag, 19. April 2014

Frohe Ostern - Happy Easter - Joyeuses Pâques

Foto: pixabay jingoba

Wie schön ist doch
die Osterzeit,
der Frühling ist erwacht.
Die Sonne strahlt
vom Himmel weit
und wärmt mit voller Macht.

Der Frühling ist
in unserm Herzen,
die kalten Nächte sind vorbei,
ein jeder möchte lachen, scherzen.
Man fühlt sich so unendlich frei.
Leopoldine Lembcke

Der Frühling ist schon länger da - in voller Pracht - leider macht er über die Feiertage etwas Pause. :-)
Macht nichts!
Ein paar wunderbare Tage Ruhe und viel Sonne im Herzen wünscht Ihnen
Ihre Heike Schauz

Sonntag, 16. März 2014

Firma Grimm in Landshut - Business-Feng Shui vom Feinsten

In nur 9 Tagen hat das Ehepaar Grimm in Landshut ihr Fachgeschäft
 auf zwei Etagen mitten im schönen Landshut komplett renoviert. 

Möglich war das nur durch eine sehr, sehr gute Vorbereitung, dem enormen Einsatz 
aller Mitarbeiterinnen und richtig gute Handwerker, die Freude an der Arbeit haben.

Ich durfte Susanne und Johannes Grimm durch meine Business-Feng Shui-Beratung 
begleiten und nun erreichen mich die ersten Nachher-Fotos. 

Vielen Dank noch einmal, dass ich hier tätig werden konnte.

Immer wieder schön, wenn nachher so klar der Unterschied sichtbar wird!!! 
Licht - Größe - Klarheit - Wohlfühlatmosphäre

Die Nachher-Fotos rechts sind alle von Johannes Grimm, die Vorher-Schnappschüsse links von mir!

Mehr von der Firma Grimm gibt es unter www.mein-grimm.de
 
der hintere Teil des Geschäftes im Erdgeschoss

Der Treppenabgang zum Untergeschoss

Die Hauptkasse

Das Untergeschoss erhielt u.a. einen neuen Bodenbelag 

Beschriftung der Regale - neue Farbgebung

Aus Unübersichtlichkeit wird Klarheit

Die neue Vorführküche im Untergeschoss
Viel Platz für Weber World - die Fa. Grimm ist Premium-Service-Partner 


Dienstag, 11. März 2014

Ein Altstadthaus nach Feng-Shui-Kriterien...


...6 Wochen sind schon vergangen und der Umbau in Basel läuft auf vollen Touren. Spaß macht´s und anstrengend ist es... :-)

Ein klasse Team von Handwerkern - 17 Gewerke sind vertreten um aus einem alten Haus ein Schmuckstück zu machen. Dazu eine nette Bauleitung - da muss das doch einfach gut werden. :-)

Spannende Teilnahme an der Podiumsdiskussion beim Internationalen Frauentag

Am Samstag, den 08. März war internationaler Frauentag.

Die Handwerkskammer Karlsruhe hatte mich eingeladen, bei der Podiumsdikussion auf ihrer gemeinsamen Veranstaltung mit der IHK, Frau und Beruf und dem Landkreis Karlsruhe mitzuwirken.

Ich  möchte mich dafür noch einmal herzlich bedanken.
Es war ein ganz besonderes Erlebnis für mich.




Ich kam an, während alle Teilnehmerinnen bei den Fachforen saßen -
deshalb so leer....
Danach wurde es voller....

...netzwerken at it´s best!

Liz Dühr hat super moderiert. Ich habe mich jede Sekunde wohlgefühlt, obwohl die Fragen
sehr persönlich waren und es auch um meine Insolvenz und die schwierige Zeit danach ging.

von links: Miriam Stephan, Sonja Rothermel, Dr. Birgit Buschmann, Heike Schauz, Liz Dühr
Spannende Lebensgeschichten - tolle Frauen und ein wunderbares Publikum.

Sonntag, 16. Februar 2014

Business-Feng Shui-Tagesworkshop mit der Malerinnung Neckar -Fils

Ich liebe das was ich tue und bin zutiefst überzeugt von der Wirkung des Business-Feng Shui. 

Sehr, sehr gerne gebe ich mein Wissen weiter.

Besonders schön finde ich es - bedingt durch meinen eigenen Handwerker-Hintergrund - Kollegen nahe zubringen, was mich so begeistert.

Am Freitag, den 7. Februar fand mit der Malerinnung Neckar-Fils ein Tages-Workshop statt und ich bin mir sicher, sagen zu können. Der Funke sprang über... :-)

Es hat mir viel Freude gemacht, ich sage den Teilnehmern hier noch einmal "DANKE". 
War toll mit Euch!!  Es gibt sicher eine Fortsetzung.

Die Einladung...


Heike in Action... Foto: Michael Stumpp

Sonntag, 2. Februar 2014

Social Media führt definitiv zu neuen Geschäftsverbindungen!!!

Sehr interessante Stunden waren es letzten Sonntag bei der Fa. Baral.
Gute Gespräche mit Kunden und Ausstellern. Plötzlich winkt mir jemand vom Eingang her zu.
Etwas irritiert, weil ich denjenigen erstmal nicht zuordnen konnte, ging ich der Familie entgegen.

Es war Rolf Schrempp, Inhaber der Fa. Bieser Raumausstattung aus Offenburg mit seiner Familie.
Er hatte meinen letzten Blogbeitrag "Sehen wir uns?" wörtlich genommen und wir hatten Gelegenheit uns in einem sehr netten Gespräch persönlich kennen zulernen.

Ein gemeinsames Projekt gab es letztes Jahr auch schon- nur hatten wir uns dabei telefonisch und per E-Mail verständigt.

Foto: Rolf Schrempp

Gerne lasse ich Rolf Schrempp selbst sprechen. Hier sein Eintrag auf Facebook:

"Am Sonntag hat es endlich geklappt. Persönlich konnte ich die Business-Feng Shui-Beraterin Heike Schauz kennenlernen. 
Sie war bei der Sanitärfirma Baral in Denzlingen zu Gast.

Erfolgreich haben wir mit Heike Schauz letztes Jahr beim "Creative Room" Projekt zusammengearbeitet. Ein großes Ortenauer Technologie Unternehmen hat uns mit der Gestaltung eines Raumes beauftragt in dem Ihre Ingenieure sich geistig frei bewegen können !
(Mehr zum "Creative Room" :http://www.bieser-raumausstattung.de/blog/ )

Das beste ist: Heike Schauz habe ich Mitte letzten Jahres über Facebook kennengelernt und wie gesagt am Sonntag erstmalig persönlich getroffen !"


     Soviel zum Thema: "Social Media" rentiert sich für Unternehmer nicht!" :-)

Samstag, 25. Januar 2014

Tag der guten Vorsätze am 26. Januar bei der Fa. Baral in Denzlingen - sehen wir uns?

Die Fa. Baral lädt morgen (Sonntag) in ihren super Showroom zum Tag der offenen Tür.

Von 10- 14 Uhr bin ich ebenfalls vor Ort und im persönlichem Gespräch gerne bereit, Fragen zum Thema Bad und Feng Shui zu beantworten.

2013 habe ich viel Zeit bei der Fa. Baral verbracht, weil innen und außen nach Business-Feng-Shui-Kriterien umgestaltet wurde. http://appricohs.blogspot.de/2013/10/es-grunt-so-grun-in-denzlingen-bei-der.html. 
Freue mich daher sehr auf die Veranstaltung.



Ich würde mich sehr freuen, Mitleser(innen) dieses Blogs aus der Freiburger oder Basler Ecke morgen persönlich kennen zulernen... :-)

Ich freue mich auf Sie!
Ihre Heike Schauz

Mittwoch, 22. Januar 2014

Das Jahr 2014 im Zeichen des Holzpferdes

Im chinesischen Mondkalender löst das Pferd am 31. Januar 2014 die Schlange ab. Es ist ein paradoxes, aber treffendes Symbol – für Stabilität einerseits, für Dynamik andererseits.



Für die chinesischen Menschen symbolisiert das  Freiheit und Lebenslust. Es ist freundlich und beliebt aber auch ungeduldig, es kann gut mit Geld umgehen und steht meist auf der Seite der Gewinner.
Temperamentvoll nutzt es seine Talente und schlägt seinen eigenen und charakteristischen Weg ein

Das Jahr 2014 steht ganz im Zeichen des Pferdes in Verbindung mit dem Element Holz. Es beginnt am 31. Januar 2014 und endet am 17. Februar 2015.

Was lässt das Jahr des Holz-Pferdes zu erwarten?

Das Jahr des Holz-Pferdes ist geprägt von einem schwer zu bremsenden Tatendrang. Alles was sinnvoll und durchführbar ist, sollte in diesem Jahr auch in die Tat umgesetzt werden. Entschlossenes Handeln, auch mit ungewöhnlichen Lösungen, ist jetzt dem langfristigen Abwägen der verschiedenen Möglichkeiten vorzuziehen.

Jedoch sollte der eigene Energievorrat auch nicht aus den Augen gelassen werden. Die enorme Antriebskraft könnte die Reserven schnell erschöpfen. Deshalb ist es sinnvoll zwischendurch auch etwas gemächlicher zu agieren und Ruhephasen einzulegen.

Was bedeutet das Jahr des Pferdes für die anderen chinesischen Tierkreiszeichen?
(Wer im Januar oder Anfang Februar geboren wurde, schaut bitte im Mondkalender nach!)

Ratte

Geburtsjahr: 1912 | 1924 | 1936 | 1948 | 1960 | 1972 | 1984 | 1996 | 2008 | 2020

Für Menschen, die im chinesischen Tierkreiszeichen Ratte geboren sind, wird das Jahr 2014 wirklich kein einfaches werden. Nicht nur Beziehungsproblem bahnen sich an, sondern auch Rechtsstreitigkeiten und geschäftliche Verluste. Am klügsten ist es für die Ratten bei ihrer Zurückhaltung zu bleiben. Um gut über das Jahr zu kommen, sollten sie sich in Disziplin und Diplomatie üben, intelligent taktieren und sich mit Personen die ihnen wohlgesonnen sind verbünden. Bereits im Frühjahr sollten die wichtigsten Entscheidungen ohne unnötige Übertreibungen getroffen werden. Gewagte Eskapaden und wichtige Projekte sollten besser auf das darauf folgende Jahr verschoben werden. Auf dieser Basis ist das Jahr des Pferdes für die Ratten gut zu überstehen und mit Wachheit und Vorsicht kann das Leben wesentlich erleichtert werden

Büffel

Geburtsjahr: 1913 | 1925 | 1937 | 1949 | 1961 | 1973 | 1985 | 1997 | 2009 | 2021

Auch für diejenigen, die im Tierkreiszeichen Büffel geboren sind, bringt das Jahr 2014 einige Unruhe mit sich. Es wird ein hektische, temperamentvolle Zeit, die im Gegensatz zum ruhigen Charakter des Büffel steht. Möglicherweise wird es hier und da einige Zwischenfälle geben, die den Büffel aus der Bahn werfen könnten und dadurch Verzögerungen verursachen. Selbst in Beziehungs- und Geldangelegenheiten könnten einige unerwartete Turbulenzen auftreten. Ein Trost bleibt jedoch. Wenn alle Schwierigkeiten gemeistert sind, sollte sich die Situation zum Ende des Jahres wieder beruhigen.


Tiger

Geburtsjahr: 1914 | 1926 | 1938 | 1950 | 1962 | 1974 | 1986 | 1998 | 2010 | 2022

Auch das Jahr 2014 wird entspannt verlaufen. Im Jahr des Pferdes gibt es für Menschen des chinesischen Tierkreiszeichens Tiger kaum eine Gefahr. Das Beste ist es auf dem eingeschlagenen Weg strikt vorwärts zugehen und sich nicht unnötig ablenken zu lassen, denn sonst könnten einige positive Überraschungen verpasst werden. Beruflich ist Anerkennung und Erfolg zu erwarten und in finanzieller Hinsicht wird Freude über nennenswerte Gewinne aufkommen. Auch das Privatleben entwickelt sich positiv und es könnte einige gut Nachrichten geben. Die Tendenz ist also insgesamt positiv. Dieser Umstand sollte unbedingt ausgenutzt werden.

Hase

Geburtsjahr: 1915 | 1927 | 1939 | 1951 | 1963 | 1975 | 1987 | 1999 | 2011 | 2023

Im Jahr 2014, dem Jahr des Pferdes, verläuft für Menschen des Tierkreiszeichens Hase alles ganz nach Wunsch. Um anstehende Prüfungen brauchen sie sich keine allzu großen Gedanken machen, denn diese meistern sie mit Bravour. Projekte lassen sich mühelos verwirklichen und gehen auf gesellschaftlicher Ebene einher mit Entgegenkommen und Anerkennung. Auch finanziell kommt der Hase sorgenfrei durchs Jahr. Durch die stabile Gesundheit können jetzt auch vermehrt Reisen unternommen werden.


Drache

Geburtsjahr: 1916 | 1928 | 1940 | 1952 | 1964 | 1976 | 1988 | 2000 | 2012 | 2024

Auch im Jahr 2014 erwarten den im Tierkreiszeichen Drachen geborenen Personen viel Trubel. Teilweise können sie auf den Wellen der Zeit reiten, doch können unerwartete Wendungen auftreten. Plötzlich auftretende Probleme können ein jähes Umdenken erforderlich machen. Deshalb sollte jetzt Flexibilität im Vordergrund stehen. Fehl am Platz sind jedoch übertriebene Sorgen und kraftraubende Anstrengungen, die nur zur Selbstblockade führen. Die auflaufenden Herausforderungen sind oft nicht so groß wie angenommen. Auch kleine Zwerge können riesige Schatten werfen, wenn die Sonne tief genug steht. Mit Achtsamkeit, Besonnenheit und Flexibilität sollte sich das Jahr trotz aller Überraschungen gut überstehen lassen.

Schlange

Geburtsjahr: 1917 | 1929 | 1941 | 1953 | 1965 | 1977 | 1989 |  2001 | 2013 | 2025

Das Jahr 2014 bietet für die Menschen des Tierkreiszeichens Schlange nicht all zuviel Neues. Es wird vorwiegend positiv verlaufen. Durch den Einfluss des Jahresregenten, dem Pferd, können sie einige Energiereserven mobilisieren, was sich vor allem im beruflichen Leben auswirkt. Zu leidenschaftlich und hastig sollten sie aber nicht ans Werk gehen. Doch ihr Liebesleben könnte zu Veränderungen führen. Sobald die lieben Mitmenschen über die privaten Eskapaden der Schlange zu munkeln beginnen, könnten genau diese Liebesabenteuer sich auch auf den Arbeitsplatz auswirken. Also wenn schon, dann bitte vorsichtig und mit Bedacht, bitte!
Um die Gesundheit nicht durch versteckte Sorgen zu gefährden, sollten Probleme offen ausgesprochen werden. Gerade in einer Beziehung lassen sie sich am besten und schnellsten mit Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit klären

Pferd

Geburtsjahr: 1918 | 1930 | 1942 | 1954 | 1966 | 1978 | 1990 | 2002 | 2014 | 2026

2014 ist das Jahr des Pferdes. Besonders Menschen, die im Tierkreiszeichen Pferd geboren wurden, können sich glücklich schätzen. Für sie verspricht es eine sehr erfolgreiches Jahr zu werden. Geplante Projekte lassen sich problemlos umsetzen und Hilfe von außen kommt wie von selbst. Der Spürsinn des Pferdes wirkt in diesem Jahr verstärkt und wird ein guter Helfer sein. Trotzdem ist es bei diesen guten Bedingungen wichtig, die Gesundheit nicht aus den Augen zu lassen und Geschäftigkeit in Grenzen zu halten. Bestehende Beziehungen sollte nicht aufs Spiel gesetzt werden. Ihre Stabilität ist wichtig. Kräftezehrende Streitigkeiten sollten nach Möglichkeit vermieden werden.

Schaf

Geburtsjahr: 1919 | 1931 | 1943 | 1955 | 1967 | 1979 | 1991 | 2003 | 2015 | 2027

Für Menschen des chinesischen Tierkreises Schaf wird das Jahr 2014 ohne größere Komplikationen verlaufen. Die angegangenen Projekte verlaufen zufriedenstellend und größere Probleme sind nicht in Sicht. Die Sorgen der Vergangenheit können jetzt aufgearbeitet werden und so der Grundstein für weitere Erfolge gelegt werden. Doch auf die Gesundheit und auf die Beziehungsangelegenheiten sollte verstärkt geachtet werden, denn hier könnte es ab und an zu Rückschlägen kommen. Deshalb sollten ab und an einige Ruhepausen eingelegt werden. Böse Überraschungen sind auf diese Weise vermeidbar.

Affe

Geburtsjahr: 1920 | 1932 | 1944 | 1956 | 1968 | 1980 | 1992 | 2004 | 2016 | 2028

Das Jahr 2014 kann auch für Menschen des Tierkreiszeichens Affe ein gutes und erfolgreiches Jahr werden. Voraussetzung ist allerdings, dass sie ihren Übermut und ihre Ungeduld unter Kontrolle halten können. Dann werden sich neue Chancen für das berufliche Weiterkommen eröffnen. Das Resultat kann jedoch von der erhofften Ergebnis abweichen und die Bereitschaft neue und ungewohnte Wege zu beschreiten, sollte vorhanden sein. Mit der hektischen Energie im Jahr des Pferdes kommen im Tierkreiszeichen Affe Geborene gut zurecht. Trotzdem sollte auch genügend Ruhepausen zur Erholung eingelegt werden.

Hahn

Geburtsjahr: 1921 | 1933 | 1945 | 1957 | 1969 | 1981 | 1993 | 2005 | 2017 | 2029

Menschen, die im Tierkreiszeichen Hahn geboren sind, werden im Jahr 2014 einige Bewährungsproben zu bestehen haben. Doch trotz der aufkommenden Hindernisse können sie zufrieden sein, vorausgesetzt sie erwarten nicht zu viel und geben sich mit den erstbesten Ergebnissen zufrieden. Möglicherweise werden sie auch sich auch mit unangenehmen Ideen und Entscheidungen anfreunden müssen. Um Streitigkeiten und Unzufriedenheiten aus dem Weg zu gehen, ist jetzt ein diplomatisches Vorgehen von Vorteil. Doch ein Trost bleibt, von Seiten der Familie kommen eher gute Neuigkeiten.

Hund

Geburtsjahr: 1922 | 1934 | 1946 | 1958 | 1970 | 1982 | 1994 | 2006 | 2018 | 2030

Im Tierkreiszeichen  Hund geborene Personen können sich auf ein glückliches Jahr 2014 freuen. Es wartet sowohl in beruflicher als auch in gesellschaftlicher Hinsicht mit vielen neuen Angeboten, die sich in gute Fortschritte umwandeln lassen, auf. Auch finanziell entwickelt sich das Jahr des Pferdes für den Hund durchweg positiv. Auf Reisen sind neue Bekanntschaften und wichtige Erfahrungen zu erwarten, welche sich positiv auf die weitere Entwicklung auswirken werden. Weiterhin werden die Mühen der letzten Jahre nun ihre Früchte tragen. Zusammenfassend lässt sich nur sagen: Dieses Jahr muss einfach genossen werden!

Schwein

Geburtsjahr: 1923 | 1935 | 1947 | 1959 | 1971 | 1983 | 1995 | 2007 | 2019 | 2031

Im Jahr 2014 sind die Schwierigkeiten der vergangenen Jahre endlich überstanden und für Menschen des Tierkreiszeichens Schwein setzt eine Phase der Entspannung ein. Das Jahr des Pferdes wird für sie also ein Jahr der Erholung. Die Mühen der Vergangenheit beginnen ihre Früchte zu tragen und erlittene Verluste können wieder ausgeglichen werden. Die vorhanden Probleme lösen sich auf wie der Morgennebel. Von Seiten der Familie ist ebenfalls mehr Unterstützung zu erwarten. Doch Vorsicht! Bitte nicht übermütig werden! Für gewagte Spekulationen und freizügige finanzielle Unterstützungen anderer ist es noch viel zu früh.

Quelle: www.oai.de

Dienstag, 7. Januar 2014

Feng Shui - Hochhaus, Koalas und einsame Strände...

Zwischenstation Hongkong: Blick vom Victoria Peak

Repulse Bay - das "Feng Shui" Hochhaus mit"Loch"- damit der Drachen Sicht auf das südchinesische Meer hat.

New South Wales - Blick in die Blue Mountains

"Skifahrende Känguruhs voraus?"

Hinterland - Buschland

der erste Koala

das erste "lebende" Känguruh nach 3 Tagen - bis dato nur tote Tiere am Straßenrand gesehen

Ein Filander? Hab´s noch nicht rausgefunden...

der New England Highway in New South Wales

Koalas kreuzen 

eine Stadt voller Schotten - Glen Innes (New South Wales)

The Australian Standing Stones

Immer genug Sprit im Tank - gibt im Hinterland nicht so viele Tankstellen

The Waterfall-Way...

Mein erster Pelikan

Moonee-Beach

Wartender Frühstück-Freund

da kriegt das Auto richtig Gegenwind...

"The Balcony" - Byron Bay - seufz...
Byron Bay


Morgens umd 6 Uhr - Jetzt geht´s zum Frühstück

Leuchtturm - Byron Bay...


... der östlichste Punkt Austaliens...

Lässig...

Cool...

The Glasshouse - Mountains - bei Brisbane (Queensland)

Hervey-Bay

das war unglaublich...

...und das auch... so schön!!! (Fraser Island)

Mein Lieblinsvogel - der Kookaburra

...hab ihn nicht getroffen...

Fraser Island

Fraser Island - mein neuer Freund mit den weißen Kniestrümpfen...

Fraser Island...

Irgendwo an der Ostküste - unglaublich...

Aboriginal - englisch

Hunter Valley

Robert´s Restaurant - Hunter Valley

Hunter Valley

Ein überwältigender erster Moment - die Oper...

Dachkonstruktion...

der  chinesische Garten in Sydney - der größte außerhalb Chinas...

der chinesische Garten - ein Ort der Stille mitten in der Großstadt

Begrünung nach Patrick Blanc - soviel darüber gelesen und dann steht man plötzlich davor...

The Rocks - ein Stadtteil von Sydney