Dienstag, 24. April 2012

Unsere Veranstaltungen am SA und SO waren ein voller Erfolg!

Der Abend begann um 19.00 Uhr
und endete in den frühen Morgenstunden




Uli Deisinger und ich hatten uns kein konkretes Programm überlegt, sondern wollten experimentieren...

...angefangen hat es mit einem ausdruckstarken Tanz...



...dann die tolle Moderation von Sonja Bach...



...danach durften sich alle zu "Ihrer" Skulptur stellen....


...und dann gab es etwas sehr Leckeres zu Essen...


anschließen stellten Uli und ich uns vor und erklärten,
 wie wir auf die Idee gekommen waren...



           ...dann sprach ich zum Thema Kunst und Feng Shui...


 ... und dann wurde aufgelöst:
                 - welches Quadrat steht für welches Bagua -
                    und warum steht die jeweilige Skulptur dort ?





...es kam zu wunderbaren Fragen, Diskussionen und Gesprächen...-
harmonisch, leicht und voller Freude...










Die Matinee am Sonntag ging von 11.00 Uhr - 13.00 Uhr

und war sehr gut besucht... -

auch hier kam es zu lebhaften Gesprächen,
es gab viele interessierte Fragen und auch schon Anfragen für weitere Kunstausstellungen mit dem Thema Feng Shui.




 





Diese Veranstaltung war die letzte ihrer Art in der Fabrik vor ihrem Abriss.
Anschließend soll nun dem Gebäude mit hochwertigen Lofts “neues Leben” eingehaucht werden.
Stetiger Wandel ist ein Grundprinzip der Natur. Deswegen stand auch nicht Trauer und Abschied im Vordergrund des Projekts, sondern Freude, Lachen und Leichtigkeit.

Die gelöste Stimmung der Matinee konnte Ralph Audörsch von dubistdu.com mit seinem Film einfangen :





Musik: Heiko Gottberg
www.heikogottberg.de



und hier noch der tolle Zeitungsartikel im "Badischen Tagblatt"
vom Dienstag, den 24. April 2012:


HERZLICHEN DANK an alle die mitgeholfen haben,
 unsere Veranstaltungen so besonders zu machen!

Danke Patrick Warnus für die tollen Fotos!


Hier geht es zum Künstler Uli Deisinger: http://www.artandprojects.com/


Ein Kurzbericht bei Everyday-Feng Shui: http://www.everyday-feng-shui.de/feng-shui-news/die-kraft-von-kunst-im-raum-art-projects-trifft-apprico/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen